Sie befinden sich in > Home > Wie kann Beschwerde eingereicht werden ? > Wie kann eine Beschwerde eingereicht werden ?

Wie kann eine Beschwerde eingereicht werden ?

Nur schriftlich eingereichte Beschwerden werden in Betracht gezogen. Sie können sich jedoch auch telefonisch an den Ombudsdienst unter der Rufnummer 02 223 09 09 wenden, um umfassend über ihre Rechte aufgeklärt zu werden.

Unsere Schlichtungsordnung können Sie auch online abrufen (PDF .pdf - 180Ko). Ihr Antrag wird innerhalb von 90 Tagen nach Eingang der vollständigen Beschwerde bearbeitet. Bei außerordentlich komplex gelagerten Streitigkeiten können wir die Bearbeitungsfrist Ihres Streitfalls im Ausnahmefall um 90 Tage verlängern. Im Jahr 2015 betrug die durchschnittliche Bearbeitungszeit einer Beschwerde 52 Tage.

Beschwerden können wie folgt beim Ombudsdienst für Telekommunikation eingereicht werden:

  • durch Ausfüllen der verfügbaren FORMULARE :

  • per E-Mail an klachten@ombudsmantelecom.be ;
  • per einfachem Schreiben z. Hd. v. Herrn Luc Tuerlinckx, Ombudsdienst für Telekommunikation, Koning Albert II-laan 8 bus 3 in 1000 Brüssel ;
  • per Fax an die Faxnummer 02 219 86 59 ;
  • durch persönliche Übergabe der Beschwerde während der Öffnungszeiten (von 9.00 bis 17.00 Uhr) in den Räumlichkeiten des Ombudsdienstes.

BlindSurfer, Februar 2006

Rechtliche Hinweise

Ombudsdienst für Telekommunikation
Koning Albert II-laan 8 bus 3, 1000 Brussel - Tel 02 223 09 09 - Fax 02 219 86 59